Bis wann kann ich meine Anmeldung rückgängig machen?

Eine Rückvergütung der Startgebühren kann nur bei begründeter Absage bis zum Voranmeldeschluss (für den 32. Würzburger Residenzlauf am 13. April 2020) akzeptiert werden.

Zurück